Mittwoch, 3. Juni 2015

OUTFIT | I'm my own boyfriend.

outfit boyfriend style



Das Ganze mit den “Boyfriends” fing schon im Kindergarten an. Meine Eltern erzählen immer wieder gerne diese eine Geschichte, als mein Dad mich von der Schule abholen wollte und M, mein Sandkastenfreund, mich einfach nicht mit ihm nach Hause gehen lassen wollte. Und so schnell änderte sich daran auch nichts, die Jungs blieben Thema Nummer eins. Naja, okay, wir nannten sie anders, mal Typ, dann hatten wir dämliche Spitznamen und alberne Abkürzungen, oder redeten einfach nur über „Schatz“.

Dann kam die Pubertät und diese – eigentlich alle – Art von Boyfriends waren für mich definitiv kein Thema mehr. Bis ich mich verliebt habe. Und jetzt kann ich auch sagen „Das ist mein Freund.“ Hier habe ich euch bereits alles zu den weiten Lieblingen der Fashionwelt erzählt – und hier, dass ich endlich meine perfekte Boyfriend-Jeans gefunden habe. Was auch schon wieder einen Monat her ist, wenn ich so darüber nachdenke, wird also Zeit, dass ich sie euch offiziell vorstelle: Hier ist sie!

Um sie zu kombinieren, habe ich auf die gute alte weiße Bluse zurückgegriffen, allerdings eine Nummer zu groß, das wirkt nicht zu männlich und nicht zu weiblich, was meiner Meinung nach diese Art von Jeans perfekt unterstützt, genauso wie meine neuen Lace-up-Flats. Damit brauche ich jetzt ganz offiziell keinen Freund - ich bin mein eigener. Ich finde die Kombination mit High Heels und Crop Top auch wunderschön, aber Leute – wir haben bald Sommer, und ich gehe ungern in hohen Hacken und bauchfrei spazieren..

Wie findet ihr die Jeans? Würdet ihr sie auch „boyish“ kombinieren oder mögt ihr es lieber ganz weiblich?

_____________________________________________________________

boyfriend jeans - H&M (similar) // white shirt - Only (similar here and here)
lace-up flats - New Look via Asos (sold out, similar) // bag - H&M (sold out, similar)
earrings - H&M (similar) // belt - Sheinside (similar here and here)
watch - Thomas Sabo // jewellery - H&M, Pimkie // nail polish - Essie
_____________________________________________________________


Please scroll to the bottom and follow the link to read the English version, thank you guys!

happy girl portrait
ripped-denim
thomas-sabo-watch-boyfriend-jeans
boyish-style
boyfriend-style
strappy-flats








The whole thing with „boyfriends“ started early, in the kindergarten. My parents love telling the story, when Dad wanted to pick me up from school and M, my sandbox love, didn’t want to let me go home with him. And nothing changed about it, boys remained the biggest topic point. Okay, better said, we changed the names for them. Sometimes we gave them silly nicks or foolish abbreviations, then we just said “guy” or “sweetheart”.

Then puberty came and this – basically all – type of boyfriends was off the cards. Until I’ve got a crush. And now I’m able to say “That’s my boyfriend.” I already told you everything about the wide fitted favourites of the fashion world here – and here that I found my perfect pair of them. What’s a month ago! So I guess it’s time to introduce them officially: Here they are!

To combine them I choose the classic good old white blouse, albeit a number too large. In my point of view, in this way it isn’t too feminine and it isn’t too masculine what perfectly supports these kind of jeans, like my new lace-up flats. So I don’t need a boyfriend anymore – I’m my own. I do like the combination with heels and a nice crop top too, but guys: We nearly have summer and I don’t like going for a walk in high heels and with bare midriff.

What do you think about my boyfriends? Would you also combine them boyish or do you prefer the girly way to wear such jeans?

Kommentare:

  1. tolles Outfit! ♥ Ich würde eine Boyfriend-Hose ähnlich wie du kombinieren, auch mit einer schönen Bluse.

    AntwortenLöschen
  2. Die Jeans ist echt cool, ich suche immer nach einer schicken Boyfriend Jeans, finde jedoch nie eine schöne :(
    Ein cooler Blog :)!

    PS: Vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogvorstellung mitzumachen :)?!
    http://probably2morrow.blogspot.de/2015/06/blogvorstellung.html
    Liebe Grüße Sophie ♥

    AntwortenLöschen