Samstag, 2. Mai 2015

INSPIRATION | boyfriends

Also wenn eines hier kaum ein Thema ist, dann sind es Jungs. Boyfriends haben wir als Girlfriends einfach nicht am Schirm – bis jetzt. Aber nur, wenn ich an den Kleiderschrank denke, denn ein gutes Paar Boyfriend-Jeans ist eines von diesen Teilen, die unglaublich wandelbar und somit einfach unverzichtbar sind.

Egal ob in dunkler oder heller Waschung, in Weiß, in Schwarz, mit Löchern oder ganz, mit High Heels oder Sneakern, lässig oder elegant kombiniert – der lässige Schnitt kann unglaublich schmeichelnd wirken. Das einzige, was man bei einer Jeans im Boyfriend-Stil nicht vergessen darf: Wir sind Frauen, und unser Hinterteil sollte auch nach etwas aussehen! Oder wollt ihr zu der geliebten Jeans dann nur lange Cardigans tragen, weil euer Po so flach aussieht wie ein schlechter Witz sich anhört? Eben.

Natürlich ist eine weit geschnittene Hose auch am Hintern weiter – wichtig ist dabei nur, wie die Taschen sitzen. Habt ihr eher eine runder oder eine flache Rückseite? Bei ersterem können die Taschen gerne gerade sitzen, bei letzterem ist es aber viel vorteilhafter, wenn sie schräg angesetzt sind – und auch weiter oben.

Ich habe bis jetzt noch keinen ideal auf meinen Körper zugeschnittenen – und leistbaren – Boyfriend gefunden, wie steht’s bei euch? Habt ihr schon einen im Schrank oder müsst ihr auch weitersuchen? Findet ihr die weiten Teile überhaupt gut, oder seid ihr kritisch? Vielleicht können euch die tollen Outfits hier ja doch noch überzeugen – oder euch bei eurer Suche weiterhelfen.



_____________________________________________________________




buy here // here // here (my favourite ♥) // here // here // here // here // here // here // here

_____________________________________________________________



Please scroll to the bottom and follow the link to read the English version.

pictures via Pinterest and weheartit








So if one thing isn’t a topic here at all, then it’s boys. We girlfriends don’t mind boyfriends – until now. But only when we’re thinking of our closets – because a good pair of boyfriend jeans is one of those pieces which are incredibly variable and so it’s indispensable.

No matter if dark or bright washed, black, white, ripped or whole – the slack cut can appeal very flattering. The only thing you have to think of when wearing boyfriends: We’re women, and our behind should look so! Or do you want to always wear your favourite jeans with long cardigans, because your bootie seems to be a plank? Precisely.

Of course wide fitted pants are also wide on your backside – only important is, how the pockets fit. Do you rather have a flat or full behind? In case of the first possibility the pockets can be straight, in case of the last they should be skew fitted – and if they’re higher up. That looks more advantageous.

I haven’t found a perfect fitted – and affordable – boyfriend for me, and what about you? Do you already have one in your closet or do you have to continue searching? Do you like such jeans or are you critical against them? Maybe these great outfits can convince you – or help you searching for the perfect boyfriends.

Kommentare:

  1. Ach ja, die guten Boyfriendjeans! Ich bin selber ein großer Fan und habe gleich mehrere davon im Schrank hängen:)
    Eine davon ist zum Beispiel von ASOS. Schau doch da mal, es gibt so viele Modelle und (bei den meisten Teilen) ist der Preis auch voll in Ordnung:D
    Liebst, Seline
    selscloset.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag ja Girlfriend-Jeans, ein ganz ähnliches Modell :)

    AntwortenLöschen
  3. Finde die Hosen auch mega cool, habe leider noch keine gefunden.
    Eurer Blog ist echt cool, folge euch nun.

    Liebste Grüße
    Natalie von Indigo

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schöner & inspirierender Post :) Das motiviert mich glatt, ein bisschen im Onlineshop Boyfriendjeans zu suchen. Ich finde euren Blog generell sehr schön! Weiter so ♥

    Liebst, eure Nica | MY HEALTHY CHANGE

    AntwortenLöschen