Mittwoch, 7. Oktober 2015

OUTFIT | jogging jeans

how to wear jogging jeans

Langsam erkenne ich ein Muster, so etwas wie eine Stilrichtung, wenn ich meine Outfits ansehe. Hauptsache bequem. Und obwohl ich oft das Feedback bekomme, dass gewisse Outfits (das hier zum Beispiel) mit enger Hose besser aussehen würden, ich liebe das. Ich liebe es, wenn Hosen bequem sind – und mit Hosen meine ich Hosen, nicht Leggings, ich bin doch keine zwölf Jahre alt und habe eine verdrehte Vorstellung davon, was Hosen sind.

Ich habe mich direkt in diese Jogging Jeans verliebt.

Ich glaube, das muss noch im Sommer gewesen sein, als ich durch Asos gescrollt bin – ich bin mir sicher, ich war auf der Suche nach etwas ganz anderem – und plötzlich war da diese Hose. Zack, Wunschzettel. Und dort blieb sie erst mal eine Weile – denn die Sache mit den weiten Hosen ist die: meistens habe ich erstmal keine Ahnung, wie ich sie kombinieren soll.

Aber Eden hat sich für die Auswahl meines Geburtstagsgeschenkes auf meinen Wunschzetteln umgesehen – und die Hose wollte sie wohl unbedingt an mir sehen. Ich hab mich so gefreut, als ich sie ausgepackt habe, und als ich sie anhatte gleich noch mehr. Erstens, weil ich anscheinend gut im Auswählen bin, man sieht es bei diesen Bildern jetzt zwar nicht so, aber mein Ar*** sieht echt gut aus in der Hose. Und zweitens, weil sie richtig, richtig, richtig bequem ist.

Das wird wohl meine neue Lieblingshose fürs Feiern, weil sie mit flachen Schuhen genauso gut funktioniert wie mit hohen. Und der Ar***. Ich kann es nur wiederholen, auch wenn es bescheuert klingt, das über sich selbst zu sagen.


___________________________________________________________________

jogging jeans - Noisy May via Asos (still available here) // big black scarf - Esprit (similar)
striped tee - H&M // leather jacket - Zara (similar) // bag - Vagabond via Asos
sneakers - Adidas Neo // bracelet - Selected Femme via Asos // rings - Pimkie
___________________________________________________________________


You can find more pictures and the English version if you follow the link below :)

jogging jeans details
Mehr Bilder findet ihr hier»

big scarf
big scarf
black and grey style
jogging jeans style
jogging jeans back
jogging jeans
Slowly I recognise a pattern, a sort of style direction if I look at my outfits. Essentially comfortable. And altough I often get the feedback that narrow pants would look better to some outfits (for example this one), I love it. I love it, when pants are comfortable - and with pants I mean pants, not leggings, I'm not twelve and have a distorted image of what pants are.

I've fallen in love with these jogging jeans directly.

I guess it must have been this summer when I scrolled through Asos - I'm sure that I was in search of something quite different - and all of a sudden there were these pants. It landed on my wish list. And there it remained for some time - because the thing with wide pants is that: mostly I don't know how I should combine them.

But Eden took a look at my wish list for the choice of my birthday present - and she wanted to see this pants on me. I was so happy when I unpacked it, and when I wore it even more. First because I am apparently well in selecting, one does not see it in the pictures in such a way, but my a** looks so great in these pants. And second because she is so comfortable.

This will probably become my favourite pants for parties because it looks great with flats and high heel as well. And the a**. I can only repeat it, even if it sounds goofy to say something about oneself.



written by Casey.
photography by Eden.

Kommentare:

  1. Das Outfit sieht super aus und steht dir total gut :) Ich habe mir letztens auch eine ähnliche Hose gekauft und sehe darin leider aus wie ein kleiner Fettklops.

    AntwortenLöschen
  2. I love the black and white look. Lovely photos!

    xoxo Emily
    http://www.ditchtheheels.com

    AntwortenLöschen