Mittwoch, 4. Februar 2015

wear: wine-red boots





Mit dem Vorsatz für 2015, mehr Schuhe zu kaufen läuft es richtig gut zur Zeit. Das ist natürlich kein ganz ernst zu nehmender Vorsatz, aber es tut richtig gut. Und ich traue mich richtig was, die ersten die heuer bei mir ankamen sind diese Schätze – weinrote Boots. Wer auf Instagram folgt oder diesen Post gelesen hat, der weiß Bescheid.

Auf alle Fälle liebe ich diese Schuhe, sie sind bequem, weder zu lässig noch zu elegant, irgendwie zu allem tragbar und mal etwas anderes. Nämlich keine schwarzen Schuhe, davon stehen irgendwie viele (nicht zu viele, fürs Protokoll!) im Regal. Ich liebe sie, obwohl ich ja nicht gedacht hätte, dass ich mal Boots kaufen werde, die diesen eigenartigen dehnbaren schwarzen Einsatz haben. Diese waren aber einfach zu hübsch, um widerstehen zu können.

Den Poncho kennt ihr ja schon, auch so ein „Liebe-ich-Teil“, hier aber in einer richtigen Winterlandschaft getragen – es war so schön, ich liebe Schneefall einfach. Das ist für mich Winter, ich kann nichts anfangen mit Grau-in-Grau und eiskalt und maximal Regen oder Nebel. Mit den Flocken von oben, das nenne ich Winter. Und Winter macht sich ziemlich gut zu dem Outfit, oder?


______________________________________________

boots - Asos // denim - Zara //  poncho - Only (sold out)
watch - Thomas Sabo // beanie - s.Oliver (old)
rings - H&M // invisiBobbles // nail polish - Essie "blanc"
______________________________________________


I really come along with my New Year’s resolution for buying more shoes these days. Naturally that’s not a resolution one can take seriously, but it is good for me. And I have the courage to try new things, the first pair of 2015 are these awesome wine-red boots. Who follows on Instagram or read that post is up to date.

In any case I love this shoes, they’re comfy, not too casual and not too elegant, somehow you can wear them with simply everything and they’re different. Because they aren’t black, because I really got many (not too many, just for being said!) black ones in my closet. I love them although I hadn’t ever thought that I will buy such boots which have this weird black stretchy inset. But they are just too beautiful for not buying them. And they were in sale.!

I guess you already know the poncho [♥], it’s such a “I’m-in-love-with-piece” too. But this time I wore it in a winter wonderland – yeah.! It was so great to shoot there, the snowflakes and so on. I can’t deny that I love winter, even if everybody seems to be pro summer. And even if I don’t like this all-grey-everything of a winter without snow. I call it winter if there is snow. And winter is a good combo partner for this outfit, right?


Kommentare:

  1. Das Outfit ist wirklich total hübsch :) Und ich mag deinen Nagellack!

    Liebe Grüße
    Ivi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Capes, ich kann sowas aber leider überhaupt nicht tragen weil ich ein Winzling bin :(
    ginibaehmn.blogspot.de

    AntwortenLöschen