Mittwoch, 16. Juli 2014

#OOTD: Summer of Short Shorts



„Sag mir was ich tun soll. Sag mir, wie ich besser sein könnte. Damit mich endlich alle in Ruhe lassen.“
Müde lächelte ihre beste Freundin sie an. „Du kannst nicht alle zufrieden stellen. Nicht in dieser Welt. Das ist unrealistisch – und der Wunsch danach ist irgendwie dumm.“
„Warum denn dumm?“, fragte sie mit zitternder Stimme, in der tatsächlich ein bisschen Wut mitschwang.
„Weil es darum im Leben doch gar nicht geht.“
„Worum geht es denn?“
„Das kann ich dir nicht beantworten. Ich weiß selbst nicht, worum genau es geht. Aber man sollte nichts tun, wohinter man nicht steht, irgendwann könntest du dich für das, was du jetzt tust, hassen. Irgendwann denkst du vielleicht an diese Zeit und fragst dich, warum du nicht einfach du warst.“
„Aber wer bin ich denn?“ Jetzt traten ihr Tränen in die Augen.
„Um das zu beantworten, musst du dich selbst finden – wahrscheinlich sogar, ohne dich überhaupt zu suchen.“

ring - EMP // knuckle ring - H&M (similar) // studded bracelet - Claire's (similar)
 watch - Thomas Sabo // red bracelet - Mango

white top - H&M // black top - Penney's // shorts - Ann Christine (similar)
shoes - Never2Hot by HUMANIC (similar / similar) // rings - H&M, Tally Weijl (similar)






“What should I do? Say, how could I be better? Just because.. Maybe then everybody let me be.”
Her best friend smiled at her tired. “You can’t satisfy everybody. Not in this world. It’s just unrealistic – and somehow your wish to do so is … silly.”
“Why… Why silly?” she asked with quavering voice. If one listened carefully one is able to hear silent rage in it.
“Because it’s not what life’s about.”
“And what is it about?”
“I’m not able to answer you this question. I don’t know yet, what’s about. But you shouldn’t do anything you don’t want to. Sometime you may hate yourself for what you’re doing these days. Sometime you could think back to this time and asking yourself, why you hadn’t been you.”
“But who am I?” Now she was nearly crying.
“To answer you have to find yourself – probably without searching you.”





Kommentare:

  1. Hey :) Ein schönes Sommeroutfit, das Top gefällt mir besonders gut!

    LG, http://beautifulmome.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - ist auch echt bequem, weil es weiter ist ;)

      Löschen
  2. tolles Outfit aber bei deiner Figur kannst du ja auch so ziemlich alles tragen
    ich mag die platform-sandalen
    die sind cool

    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, das freut mich gerade so zu lesen :o Und die Sandalen sind wirklich bequem :'D Meine ersten offenen Schuhe (;

      Löschen
  3. das armcandy ist unglaublich toll gelungen ;) toller look!
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen