Sonntag, 29. Juni 2014

Weniger Worte


Es müssen nicht immer viele Worte sein. Und diese Woche war bei mir definitiv eine dieser Wochen, die nicht viele Worte nötig hatten. Einfach mal die Kamera in eine Wiese zu legen, den Autofokus arbeiten zu lassen, und zu sehen was passiert, ist untypisch für mich. Und trotzdem hab ich es getan. Das Ergebnis ist so einfach, dass es mir gefällt. Und so bleibe ich noch ein bisschen beim Unkomplizierten, bei den wenigen Worten.

Sometimes it hasn't to be many words. And this week was one of these weeks I didn't need many words. Just let the camera work, lay it in a meadow, see what the autofocus can do and what will happen is not typical for me. But I did it. And I like the result. And so I think I stay a while with the uncomplicated, use less words than usually.



Kommentare:

  1. Ich mag das Bild sehr. Genau, wie du es mit deinen wenigen Worten beschreibst: Ich kann mir genau vorstellen, wie du bei diesem Wetter einfach nur in der Wiese gelegen hast :) Sehr schön idyllisch :) Und danke für deinen lieben Kommentar! Liebe Grüße Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hübsches Bild. Bei uns hat es am Wochenende leider nur geregnet.
    Da ist das Bilder knipsen leider ausgefallen :(

    Liebe Grüße
    Saskia
    http://mystyleroom.blogspot.de

    AntwortenLöschen