Donnerstag, 18. August 2016

Last Pictures



Und all diese Bilder zu sehen, all die Zeit, die vergangen ist, all die Lächeln für die Kamera, all diese Erinnerungen, und es war alles schön, selbst wenn es nicht schön war, war es schön, weil es Momente mit dir waren, Momente, die nun in der Vergangenheit liegen, in Erinnerungskisten verpackt sind, irgendwo in Winkel meines Herzens verbannt, wo sie mir nur ganz wenig weh tun können.

Und all diese Bilder trage ich immer in mir, unsichtbar, denn es waren unsere Bilder, Pixel nur für uns, und es fehlt mir, keine neuen Momente einzufangen, keine Pixel zu sammeln, statt immer wieder die alten Erinnerungen vor Augen zu haben, die mein Herz schwer machen und meinen Blick verschleiern.

Es sind letzte Bilder, und ich starre sie an, starre sie immer wieder an, und selbst wenn nur ich vor der Kamera stehe, ich spüre dich dahinter, ich weiß genau, wie wütend und genervt und sauer du warst, ich weiß noch genau den Knoten in meinem Hals, mir war so kalt, und deine Wut hat mich klein gemacht. Aber ich kann die vielen Male davor spüren, als du gelächelt hast, dumme Fratzen geschnitten hast, damit ich nicht einfriere in meinen Posen.

Hinter diesen letzten Bildern fühlt es sich an, als würde ich erfrieren.

Der Winter war immer meine liebste Jahreszeit, aber ich wollte nie, dass du mein Leben in Schneeflocken hüllst, du lässt es mitten im Sommer schneien und es fühlt sich so an, als wäre es egal, dass mir kalt ist.

Und all das fühle ich, wenn ich diese letzten Bilder ansehe. Jedes Lächeln, jeden Windstoß, jeden Witz, jedes Drängen, jeden entnervten Blick, jedes Mal, wenn du wütend warst, jeden Streit und jede Reise, all diese Erinnerungen, all diese Gedanken und Gefühle hinter grauen Bildern in schwarzen Kleidern.

Ich will nicht loslassen, aber ich muss. Ich will mich festhalten, aber an den Trümmern schneide ich mir nur ins Fleisch.

Maybe we were perfect for each other
But it was only one moment

And seeing all these pictures, all the time past, all these smiles for the camera, all these memories, and it was all beautiful, even if it wasn’t, it was, because these were moments with you, moments of history, packed in memory boxes, somewhere banned in the corners of my heart where they only are able to hurt a little bit.

And I’m carrying all these pictures with me, invisible, because they were our pictures, pixels only for us, and I miss capturing new moments, collecting new pixels, instead of always the same memories on my mind making my heart heavy and my view blurred.

These are last pictures and I’m staring at them, staring, staring, staring, always again and again and again, and even if there’s only me in front of the camera, I feel you behind, I know exactly, how angry and annoyed and pissed off you were, I know about the knot in my throat, I was so cold, and your anger made me so small. And I feel the many times before, you smiled and made stupid faces for me, so that I’m not freeze in my poses.

Behind these last pictures it feels like I freeze to death.

Winter has always been my favourite season, but I never wanted you to shroud my world in snow flakes, you let it snow in the middle of summer and it feels like it doesn’t matter that I am cold.

And all of this I feel looking at these last pictures. Every smile, every gust of wind, every joke, every push, every annoyed look, every time you were angry, every fight and every vacation, all these memories, all these thoughts and feelings behind grey pictures in black dresses.


I don’t want to let go, but I have to. I want to hold, but holding these ruins is just shooting myself in the foot. 

WHAT I WEAR
dress - Lira via Asos
leggings - Asos
bag - Pepe Jeans via Zalando
necklace - Sixx
jewelry - mostly Forever 21



text & edit by Casey.
photography by Eden.

Kommentare:

  1. I feel so much in your writing. Perhaps because the mood conveyed is kind of almost similar to my own personal experience but then again, these won't be your last pictures and the ruins, well - that will pave way to a new beginning. I love your outfit but most of all the way your words spin emotions. :) x

    Shanaz | Fashionista NOW

    AntwortenLöschen
  2. Wow, toller Text. Weil ich ihn so gut nachempfinden kann.
    Aber ich verspreche dir, dass dieser Winter vorüber geht. Du wirst zwar weiter diese Bilder anschauen, doch dir wird klar, dass es alles einen Sinn hatte.
    Alles wird gut! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Look. Da sieht man mal wieder, wie schön all over black sein kann. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von LisaMary.de

    AntwortenLöschen
  4. So is this the end of this blog ? Too bad it was good !

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful style, beautiful color combination, beautiful pictures!
    Regards.
    Walkindiscount.com

    AntwortenLöschen
  6. Wow, I’m just really happy that I find your blog. Your style is perfect. Don’t stop posting ,
    because I’m coming back:)
    Regards.
    Shopafford.com

    AntwortenLöschen