Mittwoch, 9. September 2015

OUTFIT | Sweater Weather or: Is it worth blogging?

casual autumn outfit

Ein uralter Pullover, noch dazu für Männer, dazu Chucks und eine Lederjacke. Fehlt nur noch eine schwarze Hose, und ich sehe aus, als wäre ich wieder vierzehn – aber wisst ihr, ich liebe dieses Outfit. Ich hatte davor mindestens (!) drei andere an, alle habe ich wieder verworfen. Obwohl sie so was von „instagramable“ gewesen wären. Trendorientiert. Wirklich wert es zu bloggen.

Ich habe mich stattdessen für das entschieden, was mein 14-jähriges-Ich getragen hätte. Auch wenn es absolut nicht im Trend liegt, keine Herbstfarben, nichts Besonderes. Ich weiß, die meisten von euch werden dieses Outfit nicht mögen – und würden es auch nicht tragen. Aber ich liebe diesen Pullover einfach, er ist – wie gesagt – seit Jahren ein treuer Begleiter. Und perfekt für dieses Wetter. Also schei* auf „instagramable“ oder „worth blogging“ – dieser Look ist einfach ich. Und das ist gut so.

'Cause it's too cold
For you here and now
So let me hold
Both your hands in the holes of my sweater

The Neighborhood “Sweater Weather”


__________________________________________________________________

oversized hoodie - Fruit of the Loom (similar) // jacket - Zara // blouse - Mango
pants - H&M // sneakers - Converse Classic High Tops // layered necklace - Asos
rose ear studs - claire's // ear cuff - Asos // jewellery - Pimkie, H&M, claire's
__________________________________________________________________


Habt ihr auch so ein Outfit? Das ihr immer und immer und immer wieder tragen könntet, ganz egal, was gerade im Trend liegt?


Mehr Bilder findet ihr unter dem Link für die englische Version - danke fürs Klicken (:


Follow the link below for the whole English version and - more pics, thank you guys.!

sweather weather



black leather jacket and grey denim
portrait
black and grey autumn look
black and grey outfit
fake helix piercing
layered necklace and black hoodie
black and grey fashion with some stripes
chucks and grey denim
A sweater which is as old as dirt, and what is more, for men, add chucks and leather jacket. One just have to a add black pants and I look like I’m fourteen again – but I do really love this outfit. Before I put on this one, I tried on at least (!) three different looks. I overruled all of them. Although they were absolutely “instagramable”, trend orientated. Really worth blogging.

Instead I decided to wear what my 14-year-old-Me would have worn. Even if it’s absolutely not “in”, no autumn trend colours, nothing special. I know, most of you won’t like this outfit – and wouldn’t wear it (in public?). But I simply love this sweater, it has been being – as I said at the beginning – a faithful companion for years. And perfect for such a weather. So fu** off “instagramable” or “worth blogging” – this look is simply me. And that really good.

'Cause it's too cold
For you here and now
So let me hold
Both your hands in the holes of my sweater

The Neighborhood “Sweater Weather”

Do you also have such an outfit? Which you can wear again and again and again, no matter what’s “in” at the moment?

RELATED  |  playful denim  |  cool summer pastels  |  outtakes #2  |

written by Casey.
photography by Eden.

Kommentare:

  1. ich würde das outfit genauso tragen! schwarzer hoodie, jeans drauf, lederjacke - prima! und das beste: chucks!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fühl mich fast diskriminiert, warum sollte man so ein Outfit nicht tragen? ;D
    Ich lauf fast immer in Chucks rum (rot, grün, oder schwarz), die Lederjacke ist bei den Temperaturen mein liebstes Kleidungsstück und ab und an hab ich auch Bock auf nen Kuschelpulli ;) Oft trage ich auch Shirt mit Sweatshirtjacke, ich finds super wenn die Kapuze bei der Lederjacke rausguckt!!
    Ich hab tatsächlich auch meistens ne schwarze Jeans an..das ist eben meine (nicht-)farbe... Aber ja, ich glaube mit 14 sah ich auch schon öfters so aus, nur ohne echte Lederjacke :D

    Von demher, tolles Outfit und ebenso würdig gebloggt zu werden wie jedes tolle Blümchenkleid von großen Bloggermäuschen (überspitzt formuliert ;) )
    LG Veronica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Veronica,
      Ich wollte natürlich niemanden diskriminieren - und vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar, der hat meinen Tag ein bisschen besser gemacht :D
      Es ist so eines der besten Outfits - nir bloggt halt niemand ein Outfit mit (echtem.!!) Schlabberpulli.
      Liebe Grüße und ich wünsche dir noch eine angenehme Zeit bis endlich Wochenende ist,
      Casey

      Löschen