Donnerstag, 4. Dezember 2014

wear: Outtakes!

Ich liebe Kleidung, ich liebe vor allem die Sachen die ich habe - und das zeige ich euch auch jede Woche, selbst wenn ich euch nicht ständig Kombinationen mit komplett neuen Teilen zeigen kann wie manch andere das tun. So nebenbei: Ich wundere mich immer, woher manche Teenies das Geld dazu haben.?! Und nicht nur wegen dem Geld, ich finde es wichtig, zu zeigen, dass man nicht ständig Neues anziehen muss, um neue Outfits zu tragen.

Aber heute habe ich trotzdem keinen richtigen Outfitpost für euch - heute kommt sozusagen ein Special, heute bekommt ihr die Outtakes zu sehen. Ich habe nämlich vor der Kamera einige Angewohnheiten, die Eden regelrecht in den Wahnsinn treiben. Okay, so schlimm nur manchmal. Aber ich blödel die ganze Zeit herum, stehe selten still, rede ständig, ich lache sehr viel - weil ich mich selbst immer so unfotogen (ist das eigentlich ein Wort?) finde - es ist oft schwer, da "gute" Fotos zu schießen. Die meisten Fotos sehen eher so aus:

I love clothes, especially my clothes - and that's what I show you every week again, even if I'm not able to show you completely new things in every single post. Some other may do so, I wonder how they're able to do so. Where got all these teenies the money for their MK bags from? And not only because of the money - I think it's important to show that one hasn't to buy a ton of clothes to wear different looks.

Although I can't show you a real outfit post - today I show you a kind of "special" - the outtakes! Sometimes my behaviour in front of the camera is... weird. Eden really hates it sometimes - okay, it's not that bad, but I can't stay serious, I'm always moving, talking and laughing - it's really difficult to get "good" pictures. Most of them look more like these:

"Ich soll da rüber schauen?"
"I should watch in this direction?"


Auf der anderen Seite des Platzes findet gerade ein (professionelleres) Fotoshooting statt.
Casey: "Was macht die da bitte mit ihren Haaren?"
Eden: "Schau nicht zu denen, schau in die Kamera!"
On the other side of the place is an (professional) photo shoot.
Casey: "What the hell is she doing with her hair?"
Eden: "Don't watch them, look at the camera!"


Gehen, reden und blinzeln - das sieht ja mal nicht so gut aus...
Walking and talking isn't a pretty combination^^


"Oh wie schön, Herbstblätter!"
"How beautiful, autumn leaves!"


"Wann läuft noch mal der Film im Kino an?"
"When starts the movie at cinema?"


Eden: "Was machst du?" - Casey: "Keine Ahnung, bei allen anderen sieht das immer
cool aus, wenn der Mantel so komisch über die Schulter hängt.!"
Eden: "What the hell are you doing?" - Casey: "I've got no idea, it looks good
at others if the coat hangs on the shoulders.!"


"Ist doch jetzt egal, ob da hinten jemand sitzt und blöd schaut. Würden wir auch tun!"
"It doesn't matter if someone is sitting up there and is watching - we would do the same!"



"Bitte tu weiter, es ist wirklich eiskalt!"
"Take the pictures faster, it's too cold!"




"Können wir endlich aufhören, heute werden sowieso alle Fotos scheiße..."
"Can we stop, please? All pictures are ugly today..."

Love,
Casey

Kommentare:

  1. Lustige Idee! Aber die Outtakes sind doch noch ganz passabel? Ich seh auf meinen dann immer eher aus wie Hirntot. Vollkommene Entgleisung jeglicher Gesichtszüge. Sturzbetrunken. Vielleicht auch eine Mischung aus allem. Manchmal muss ich nach einem "Shooting" eher die Fotos finden, die weniger schlimm als der Rest sind, statt mich zwischen guten Bildern entscheiden zu müssen^^
    Ich fühle mich einfach auch unfotogen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass "fotogene" Menschen in der Realität dann weniger attraktiv wirken, und anders herum. Ich weiß nicht ob das der Wahrheit entspricht, fürchte aber, dass es nicht so ist. Trotzdem klammere ich mich in solchen Momenten gerne daran fest.

    Liebst,
    the Curious Girl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. xD Wie hirntot - der war nicht schlecht. Und ja.. Gute Bilder sind rar gesät. Und das mit den unfotogenen Menschen, die in Wirklichkeit hübscher sind als auf Fotos - glaube ich sofort. Eden sieht auf Fotos prinzipiell bekifft aus, keine Ahnung, woran das liegt, dabei ist sie wirklich hübsch. Außer auf (den meisten) Fotos. Eigenartig, so eine Kameralinse manchmal.

      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und vielen Dank für deinen süßen Kommentar,
      Casey

      Löschen
  2. Das ist ja mal echt ein total cooler Post! Ich hab mich köstlich amüsiert :)
    Ich werde euch gleich mal folgen, finde den Blog echt super!
    Vielleicht habt ihr ja Lust mal bei mir vorbeizuschauen? Würde mich freuen!
    LG Anna

    goldenplumb.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog, diesen Post finde ich aber besonders witzig! Bei mir sieht das immer genauso aus, 200 Bilder und im Endeffekt sehe ich auf 190 blöd drein :)

    Liebe Grüße,
    Nicola von http://nicolasvart.blogspot.com

    AntwortenLöschen